Institut
Institutshistorie

Historie des Instituts für Thermodynamik

Ehemaliges Gebäude des IfT in der Callinstraße Ehemaliges Gebäude des IfT in der Callinstraße Ehemaliges Gebäude des IfT in der Callinstraße © IfT, Leibniz Universität Hannover

Die Bezeichnung "Thermodynamik" setzte sich erst (mühsam) ab ca. 1950 gegenüber dem Begriff "Wärmelehre" durch.

  • 1831 Gründung der Höheren Gewerbeschule.
  • 1847 Umbenennung in Polytechnische Schule.
  • 1879 Erlangung des Ranges einer „Königlich Technischen Hochschule“. Eine der fünf Abteilungen war dem Maschineningenieurwesen gewidmet.
  • 1922 Neugliederung der Technischen Hochschule. Die Fakultät für Maschinenwesen entsteht.
  • 1934 Erste Veröffentlichung von Otto Klüsener über „Form und Größe von Dampfblasen“ aus dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und technische Wärmelehre an der Technischen Hochschule Hannover.
  • 1949 Gründung des Instituts für Thermodynamik und Dampfkesselwesen mit Prof. Hausen als Leiter.
  • 1959 Umbenennung in Institut für Thermodynamik und Verfahrenstechnik.
  • 1967 Prof. Rögner übernimmt die Leitung des Institutes.
  • 1968 Teilung in Institut für Thermodynamik und Institut für Verfahrenstechnik.
  • 1976 Umzug vom alten Marstallgebäude in die Callinstraße 36.
  • 1981 Prof. Rögner emeritiert und Prof. Baehr wird als neuer Institutsleiter berufen.
  • 1994 Prof. Kabelac übernimmt die Leitung des Institutes.
  • 2001 Prof Kabelac wechselt am 31.03.2001 zur Bundeswehr Universität Hamburg. Prof. Seume übernimmt die kommissarische Leitung des Instituts für Thermodynamik.
  • 2003 apl. Prof. Andrea Luke übernimmt die kommissarische Leitung des Instituts für Thermodynamik ab 10.2003
  • 2011 Prof. Kabelac ist zurück.
  • 2020 Umzug von der Callinstraße 36 auf den neuen Campus Maschinenbau nach Garbsen.
  • Ehemalige Leiter des Instiuts
    • Prof. Hausen (1949 - 1967)
    • Prof. Rögner (1967 - 1981)
    • Prof. Dr.-Ing Dr.-Ing. E. h. Hans-Dieter Baehr (1981 - 1994)
    • Prof. Andrea Luke (2003 - 2011)
  • Ehemalige Mitarbeiter
    • Dipl.-Ing. Hugo Cruz Champion
    • Dipl.-Ing. Michael Dragon
    • Dipl.-Ing. Johann Christoph Ebeling
    • Dipl.-Ing. Jan Rudolf Eggers
    • Dipl.-Ing. Benjamin Markmann
    • Dipl.-Ing. Jannis Müller-Ebhardt
    • Dipl.-Ing. Anja-Elsa Polzin
    • Dipl.-Ing. Taylan Tokan
    • Dipl.-Ing. Gerardo Valadez Huerta
    • M. Sc. Ebrahim Aeini
    • M. Sc. Eckart Matthias Lange
    • M. Sc. Sunah Park