StudiumLehrveranstaltungenSommersemester
Brennstoffzellen und Wasserelektrolyse

Brennstoffzellen und Wasserelektrolyse

(3V+2Ü), Sommersemester, 5 ECTS-LP

Beginn: 23.04.2020


Hinweis

Dieses Modul wird gemeinsam mit dem Institut für Elektrische Energiesysteme (IFES) aus der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik durchgeführt.

Das Modul vermittelt ein grundlegendes Verständnis der physikalischen Vorgänge in elektrochemischen Energiewandlern, insbesondere der Brennstoffzelle und der Wasser-Elektrolyse. Diese beiden Energiewandler spielen eine zentrale Rolle in zukünftigen Energieversorgungsszenarien.

Im Rahmen dieses Moduls erstellen die Studierenden ein einfaches Programm zur Modellierung einer Brennstoffzelle.

NACH ERFOLGREICHEM ABSCHLUSS DIESES MODULS SIND DIE STUDIERENDEN IN DER LAGE

  • das zugrundeliegende physikalische Prinzip der elektrochemischen Energiewandlung aus eigenem Verständnis heraus zu erläutern,
  • die wichtigsten Elemente einer elektrochemischen Zelle sowie deren Funktion qualitativ und quantitativ zu beschreiben,
  • die notwendigen Hilfssysteme zu benennen und zu erläutern, die Kennlinie einer Brennstoffzelle bzw. eines Elektrolyseurs zu berechnen und zu interpretieren,
  • die möglichen Verfahren zur Wasserelektrolyse zu beschreiben.

Inhalt

  • Einführung in die Brennstoffzellen- und Wasserelektrolysetechnologie
  • Physikalisch-chemische Grundlagen der Energiewandler
  • Reaktionskinetik an den Elektroden
  • Stoff- und Energietransport in Brennstoffzellen und Wasserelektrolysezellen
  • Modellbildung und Simulation zur Berechnung von Kennlinien
  • Systemtechnik
  • Wasserstoffwirtschaft
© IfT, Leibniz Universität Hannover
© IfT, Leibniz Universität Hannover

TERMINE

Vorlesung

Donnerstags, ab 16:00 Uhr, Upload des Lernmoduls in ILIAS

Übung

Donnerstags, ab 16:00 Uhr, Upload des Lernmoduls in ILIAS

Digitale Präsenztermine

Donnerstags, 13:30-15:45 Uhr, Besprechung des Lernzyklus mit Dozenten und Vorlesungsbetreuern


DOZENT

Prof. Dr.-Ing. Stephan Kabelac
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
120
Prof. Dr.-Ing. Stephan Kabelac
Adresse
An der Universität 1
30823 Garbsen
Gebäude
Raum
120